Der Deutsche Jugendverein Siebenbürgen

Im Jahre 1995 schlossen sich die deutschen Jugendorganisationen Siebenbürgens zu einem Regionalverband zusammen. Unser Ziel ist es, das Leben der deutschsprachigen Jugend aus Siebenbürgen aktiv zu gestalten.

 

Unsere Mitgliedsorganisationen:

 

  • Deutscher Jugendverein Kronstadt e.V.
  • „Offene Herzen“ e.V. Neumarkt
  • Deutscher Jugendverein Siebenbürgen, Filiale Bistritz
  • Deutsches Jugendforum Mediasch
  • Jugendforum der Deutschen in Klausenburg
  • Jugendbewegung Fogarasch

 

Unsere Aktivitäten

Kultur

 

Das Kennenlernen, die Pflege, die Erhaltung, die Vermittlung und die Aufwertung deutscher Kultur in Siebenbürgen, der Bräuche und der Lebensweise der Siebenbürger Sachsen stellt einen der Hauptakzente des DJVS dar. Das Aushängeschild dieser Kulturarbeit sind die verschiedenen Tanzgruppen in Hermannstadt, Bistritz, Neumarkt, Kronstadt und Schässburg. Kulturaktionen geschehen aber auch in anderem Rahmen: Das Jugendforum Klausenburg führt Mediaworkshops durch, Mediasch veranstaltet Seminare zur Geschichte und Kultur der Siebenbürger Sachsen, in Fogarasch gibt es Singkreise, die regelmäßig Musicals aufführen. Gemeinsam beteiligt man sich im DJVS an dem jährlichen Sachsentreffen in Birthälm, einer der größten Kulturaktionen der Siebenbürger Sachsen in Rumänien.

 

Aus- und Fortbildung

 

Weil im DJVS der Grundsatz gilt, dass jede lokale Gruppe die eigenen Aktivitäten selber organisiert und verantwortet, ist eine der wichtigsten Aufgaben die Aus- und Fortbildung von Jugendleitern. Viermal im Jahr treffen sich die Jugendleiter der lokalen Gruppen zu Fortbildungstagungen. Dabei geht es um die Weiterbildung auf den Gebieten der Antragstellung und Abrechnung von Projekten, Organisation und Durchführung von Jugendaktionen, Jugendrecht, Jugendpsychologie, Erste Hilfe, Kultur, Öffentlichkeitsarbeit u.a. Das Ziel dieser Fortbildungen besteht in der Sicherung eines qualifizierten Stabs von ehrenamtlichen Jugendleitern, die selbständig vor Ort Jugendarbeit durchführen können.

 

Neben diesen zentral organisierten Tagungen gibt es auch lokale Initiativen der Fortbildung. Die Leiter der lokalen Gruppen organisieren Seminare zu verschiedenen Themen. Das Ziel dieser Veranstaltungen ist, das Bildungsniveau der Jugendlichen des Vereins vor allem im Hinblick auf das Spezifikum des Vereins (deutsche Sprache, Kultur) anzuheben.

 

Partnerschaften im In- und Ausland

 

Die deutsche Sprache ist das Gemeinsame unter den Jugendlichen im DJVS, verbindet aber nicht nur diese untereinander, sondern ermöglicht auch Partnerschaften mit ausländischen Jugendgruppen, vor allem aus Deutschland. Derartige grenzüberschreitende Partnerschaften haben die meisten lokalen Gruppen geschlossen, auf DJVS-Ebene gibt es Partnerschaften und gegenseitigen Erfahrungsaustausch seit mehreren Jahren mit der Föderation der Siebenbürger Sachsen, der Deutschen Jugend in Europa (djo) und anderen Organisationen.

 

Ein anderer Punkt dieses Programms bezieht sich auf Partnerschaften im Inland und zwar mit Organisationen der anderen Minderheiten. Auf diese Weise macht man gemeinsam mit bei Minderheitenfestivals, organisiert interethnische Kinder- oder Jugendlager oder nimmt teil an diesen.

 

Soziales Engagement/Umweltschutz

 

Dass sich Jugendliche sozial engagieren, gehört nicht zu den Selbstverständlichkeiten des Lebens. Deshalb fördert der DJVS ehrenamtliche Tätigkeiten der Jugendlichen und Veranstaltungen im sozialen Bereich. Hierhin fallen die verschiedenen Arbeitseinsätze (Workcamps) des DJVS. Ihr Ziel: Der Erhalt der siebenbürgischen Kirchenburgen und die Schaffung von Jugendbegegnungsstätten und Jugendräumen. Zu erwähnen sind hier die Jugendherbergen in Michelsberg und Seligstadt, sowie der Jugendraum in Mediasch. In den Bereich des sozialen Engagements gehören auch die Aktionen des Umweltschutzes oder die Lager für benachteiligte Kinder. Erwähnenswert sind auch einige Aktionen von Jugendgruppen, die älteren Menschen beistehen.

 

Basisarbeit/Freizeitgestaltung

 

Der wohl umfangreichste Teil der Aktionen im DJVS ist der Basisarbeit gewidmet. Zielgruppe dieser Arbeit sind die Mitglieder vor Ort. Für sie soll ein breitgefächertes Programm gesichert werden, so dass sie erstens gerne als Mitglieder weiterwirken und zweitens weitergeführt werden. Dieses Programm soll sie sozusagen von zu Hause abholen, heranziehen und zu den Interessen des Vereins hinführen. Das geschieht durch unterschiedliche Programmpunkte wie die wöchentlichen Jugendtreffen, Feiern und Feste, Ferienlager, Wochenendseminare, Schilager, Wanderungen, Exkursionen im In- und Ausland, Videoabende, Tanzunterhaltungen, Sportveranstaltungen, Arbeit mit Kindern zwecks Sicherung des Nachwuchses, Bastelkreise, Basare, Adventkranzbinden, Foto-Video-Clubs, Fahrradkreise usw.

 

Wir organisieren auf lokaler Ebene…

 

  • Tanz-, Musik- und Theatergruppen;
  • Seminare, Workshops, Ausflüge;
  • Interethnische Aktivitäten, Heimatpflege

 

sowie auf regionaler Ebene…

 

  • Aus- und Fortbildung von Jugendleitern;
  • Koordinierung von Jugendaktivitäten;
  • Internationale Jugendaustausche.

 

Kontakt

Str. Gen. Magheru 1-3

RO – 550185 Sibiu

 

Tel./Fax: 0268/211994

 

Facebook: Deutscher JugendVerein Siebenbürgen

E-mail: andrea.rost@gmx.net