Geschichte der ADJ

2005

Ausarbeitung der Geschäftsordnung der ADJ; Anstellung einer Referentin mit halber Norm

 

2004

Aufnahme des Jugendforums Bukarest in die ADJ

 

2003

Anstellung eines hauptamtlichen Geschäftsführers, Verlegung der Geschäftsstelle aus Temeswar nach Hermannstadt; Umwandlung in einen eingetragenen Verein

 

2001

Wahl eines Vorsitzenden der ADJ; Ausarbeitung der Satzung der ADJ

 

1998

Gründung der ADJ als Arbeitsgemeinschaft mit einem gewählten Sprecher

 

1996

Unterzeichnung eines Protokolls zur Zusammenarbeit zwischen Banat-JA, DFBJ, DJVS, DJS Gemeinsam, Jugendforum Suceava