Jugendverein Buchenland – Rückblick 2015

Projekt “Augsburger Puppentheater” – 4 Dezember 2015

 

Die Jugendlichen die rägelmäßig an der Aktivitäten des Deutschen Forums teilnehmen, haben sich selbst Puppen gebastelt und auch ein Theaterstück geschrieben. Sie bekamen Informationen über die Augsburger Puppenkiste und haben eine Power Point Präsentation gemacht und es an der Veranstaltung, nach dem Puppentheaterstück, vorgestellt.

Das Stück ging um Jim Knopf und fünf berühmte Augsburger Persönlichkeiten, nämlich Bertolt Brecht, Leopold Mozart, Jakob Fugger, Rudolf Diesel und Hans Holbein. Die Teilnehmer haben sich besser kennengelernt und Freundschaften geschlossen, während sie durch „Augsburg“ spazierten.

Augsburger Puppenkiste

 

“Kinderwettbewerb” – 6 November 2015

 

Im Rahmen des Oktoberfestes haben wir einen Wettbewerb für Kinder organisiert, zum Thema „Oktoberfest“.

Die Proben bestanden aus: Leseproben, wobei die Teilnehmer sehr schnell einen Satz aussagen müssten; Liederproben, wobei die Teilnehmer einige fehlende Wörter eines Liedes ausfüllen müssten; eine Löffelprobe, wobei die Teilnehmer eine Strecke laufen mussten, mit einer Kugel im Löffel ohne die Kugel fallen zu lassen.

DieTeilnehmer bekammen einen Punkt mehr, wenn sie einen lustigen Kostum trugen.

Prämiert wurden die letzten drei Teilnehmer, die im Spiel geblieben waren.

Kinderwettbewerb

 

“Oktoberfest” – 31. Oktober 2015

 

An der Veranstaltung nahmen das Jugendforum Suceava, Schüler der Nationalkollegien „Mihai Eminescu“, „Stefan cel Mare“, „Petru Rares“, „Spiru Haret“ Suceava, des Gymnasiums nr. 10 Suceava, der Christilichen Schule „Filadelfia“ Suceava und Kinder des Gymnasiums Liteni-Moara teil, zusamen mit ihren Lehrern, Freunden und Eltern. Die Schüler, Kinder und Jugendliche präsentierten schöne deutsche Tänze, Walzer und Polkas, lustige und auch rührende deutsche Lieder, Theaterstücke und Gedichter zum Thema „Herbst“ und „Oktoberfest“.

 Oktoberfest

 

Multietnisches Handwerk Workshop – 25. Oktober 2015

 

Das Projekt wurde vom Verband der Polen in Rumänien organisiert. Vier verschiedene Volksgruppen wurden in vier verschedenen Tagen besucht und die Teilnehmer des Projektes haben je einen Handwerk gelernt. Am 25. Oktober 2015 wurde die deutsche Gemeinschaft in Suceava besucht und das Treffen fand im Deutschen Forum Suceava statt. Die Teinehmer (15 Personen) wurden in der FIMO-technik eingeführt und sie haben sich verschiedene Schmucksücke aus FIMO hergestellt.

FIMO-Workshop

 

 

“Europatag” – 9 Mai 2015

 

Wir haben den Europatag mit einem bunten und künstlerischen Programm gefeiert. Die Veranstaltung hat am 9. Mai 2015 im „Haus der Freundschaft“ Suceava stattgefunden. Es waren zirka 150 Teilnehmer, Schüler und Lehrer aus Suceava und auch Mitglieder des Deutschen Regionalforums Buchenland.

Die Veranstaltung wurde in mehreren Sprachen durchgeführt: Deutsch, Französisch, Rumänisch, Englisch, Spanisch und Italienisch. Es wurde gesungen, getanzt, Theater gespielt, Gedichte aufgesagt und Aufsätze präsentiert. Es wurde auch eine Kunstausstellung vorgestellt.

Europatag

 

 

„Let´s Fasching“ – 15 Februar 2015.

 

Das Thema unseres Projektes war „Fasching“, der letzte Karneval vor dem Beginn der Osterfastenzeit. Durch diese Veranstaltung wollten wir die Bräuche der deutschen Minderheit im Buchenland fördern, mit Liedern, Tänzen, Gedichten und Theaterstücken.

Das Projekt hat am 15. Februar 2015 im „Haus der Freundschaft“ (Casa Prieteniei) Suceava stattgefunden, daran nahmen ca. 150 Personen teil. Es gab auch ein kleines Wettbewerb, wo die originellsten Kostüme prämiert wurden. Am Ende des Programms gab es eine Krapfen-Party, zu der alle Teilnehmer eingeladen waren.

Fasching1 Fasching2